VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
Airdrop zwischen Mac und Windows   gratis mit Filedrop

Mit Filedrop tauschen Sie Dateien zwischen Mac und Windows bequem aus – im Airdrop Style.

Zugegebenermassen ist Airdrop eine super Sache auf OS X. Dank Airdrop lassen sich Dateien zwischen zwei Macs adhoc austauschen – notabene ohne sich lange mit irgend welchen Freigaben herum zu ärgern. Einzige Voraussetzung ist, dass beide Mac’s mindestens OS X 10.7 installiert haben müssen. Wer Airdrop nutzt, will diese Funktion nicht mehr missen zumal keine aktive LAN oder Wifi Verbindung zwischen den Geräten bestehen muss. Airdrop funktioniert bis ca. 10 Meter zwischen den Geräten.

Wer nun auf ähnliche Art und Weise Dateien zwischen Mac und Windows austauschen will, kann auf die kostenlose Software Filedrop zurück greifen. Die Software muss auf beiden Clients (also auf Mac und Windows) installiert werden und schon hat man eine Airdrop ähnliche Funktion, welche den schnellen Dateiaustausch zwischen den Geräten ermöglicht. Man muss sich nicht um Freigaben oder dergleichen kümmern. Hier sehen Sie, wie die Software funktioniert:

Demnächst sollen auch noch Filedrop Apps für iOS und Android Geräte hinzu kommen. Dadurch kann man dann Dateien zwischen allen Geräten sehr einfach austauschen. Coole Sache!

Fazit zu Filedrop:

Filedrop nutzt all jenen, die auf sehr einfache Art und Weise Dateien zwischen Mac und Windows auf dem direktesten Weg austauschen wollen – quasi à la Airdrop. Die Installation geht sehr einfach von statten.

Wer nur Dateien zwischen Windows Geräten austauschen möchte, kann sich die Airdrop Alternative Nitroshare auch mal anschauen.

Filedrop – Airdrop zwischen Mac und Windows

Airdrop zwischen Mac und Windows - gratis mit Filedrop, 5.0 out of 5 based on 5 ratings
Tagged with →  
Share →

One Response to Airdrop zwischen Mac und Windows – gratis mit Filedrop

  1. Dirk Küpper sagt:

    Airdrop über WLAN ist bei kleinen Dateien sehr nett. Aber wenn Du mehrere GB übertragen möchtest, ist WLAN wie wenn man Rauchzeichen gibt :-) Man kann das im Terminal mit folgender Kommandozeile auch für Ethernet Schnittstelle freischalten: defaults write com.apple.NetworkBrowser BrowseAllInterfaces 1
    Es müsste dann zwar Kabeldrop heissen, aber die Geschwindigkeit ist dann wieder akzeptabel. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Fotor Photo Editor Mac Freeware
Einfacher Photo Editor für Mac OS X – kostenlos mit Fotor

Wer auf dem heimischen Mac Fotos bearbeitet, sollte sich die gratis Software Fotor anschauen. Fotor ist ein sehr einfacher Photo...

Schließen