Bildschirmfoto (Screenshot) am Mac erstellen

Sicher ist Ihnen schon aufgefallen, dass es auf dem Mac keine „Print Screen“ Taste gibt, um auf die Schnelle einen Screenshot zu erstellen. Tja, so ist das leider, denn Schönheit muss gelitten haben. Dem tollen Design der Mac-Tastaturen sind so einige Tasten zum Opfer gefallen.

Es ist natürlich trotzdem möglich einen Screenshot (Bildschirmfoto) am Mac zu erstellen; Und zwar mit einfachen Bordmitteln:

Ganzer Bildschirm in Zwischenablage kopieren
Cmd + Ctrl + Shift + 3
Danach in beliebige Applikation wechseln (z.B. Neo Office) und dann mittels Cmd + v einfügen.

Nur ausgewählten Bereich in Zwischenablage kopieren
Cmd + Ctrl + Shift + 4
Sobald Sie diese Kombination gedrückt haben, erscheint ein kleines Fadenkreuz. Ziehen Sie es von der oberen linken Ecke des gewünschten Bildschirmausschnitts und ziehen Sie mit gedrückter Maus in die untere rechte Ecke des gewünschten Bereichs. 
Danach können Sie in eine beliebige Applikation wechseln und das Bildschirmfoto mittels Cmd+v einfügen.

Ganzes Bildschirmfoto wird sofort als Datei gespeichert
Cmd + Shift + 3
Sobald Sie diese Kombination gedrückt haben, wird ein Screenshot des ganzen Bildschirms erstellt, automatisch benannt und auf dem Desktop abgespeichert. 

So, das waren die wichtigsten Kombinationen, welche die, aus der Windows Welt bekannte „Print Screen“ Funktion ersetzt.

Wem das zu kompliziert ist, gibt einfach im Finder (Lupe oben Rechts) den Begriff „Bildschirmfoto“ ein. Dieses Programm gehört zum Lieferumfang von OS X und erleichtert den Umgang.

 

Keine Antworten - Kommentar hinzufügen

Antwort