VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (23 votes cast)
DLNA Server für Mac OS X   gratis mit Universal Media Server

Einen kostenlosen DLNA Server für Mac OS X findet man mit dem Universal Media Server.

Wer sein Heim digital vernetzen und Filme von einem zentralen Ort aus auf den TV  streamen möchte, braucht einen DLNA Server. Für Mac gibts einen kostenlos DLNA Media Server mit dem Namen Universal Media Server. Eigentlich handelt es sich bei dieser Software um einen Ablager des bekannten PS3 Media Servers. Universal Media Server ermöglicht es, Verzeichnisse mit multimedialem Inhalt im DLNA Netzwerk bereit zu stellen. Wenn Ihr TV Gerät den DLNA Standard beherrscht (z.B. Samsung TV) können Sie dann via DLNA Filme direkt ab dem zentralen Server streamen, Voraussetzung ist natürlich, dass die entsprechenden Geräte im selben Netzwerk per Ethernet oder per WLAN eingebunden sind. Vorteil ist dann, dass die Filme nicht zuerst mühsam in das richtige Format gebracht werden müssen. Das passiert quasi “on the Fly” während dem Streamen. So können Sie Filme, Musik und Bilder an einem zentralen Ort behalten werden. Dank DLNA werden diese Inhalte allen Geräten angeboten die sich um selben Netzwerk befinden.

Nach dem Start des Universal Media Servers müssen Sie zuerst in den Optionen den freizugebenden Ordner definieren. Es können natürlich auch mehrere Ordner frei gegeben werden. Standardmässig sind übrigens alle Ordner freigegeben.
Sehr nützlich ist, dass die Software in deutscher Sprache verfügbar ist. Es gibt etliche  Optionen und Einstellungsmöglichkeiten. Ich selber verwende aber die Standardeinstellungen und habe lediglich mein “Filme” Verzeichnis frei gegeben. Streamen lassen sich FIlme, Bilder und Musik.

Mittlerweile gibt es einige kostenlose DLNA Media Server für OS X. So kann ich nebst Universal Media Server auch XBMC als Media Server verwendet werden. Lesen Sie dazu auch meinen Blogpost.

Fazit: Der Universal Media Server überzeugt durch die schnelle Einsetzbarkeit. Die Software funktioniert mit Standardeinstellungen sehr gut. Sehr nützlich ist auch, dass die Software in deutscher Sprache zur Verfügung steht, denn es gibt etliche Optionen an denen man sich vertun kann.

Universal Media Server – ein Downloadtipp von mac-tools.org

DLNA Server für Mac OS X - gratis mit Universal Media Server, 4.0 out of 5 based on 23 ratings
Tagged with →  
Share →

One Response to DLNA Server für Mac OS X – gratis mit Universal Media Server

  1. […] Alternative zu Serviio ist auch der sehr beliebte kostenlose “Universal Media Server“. Hierbei handelt es sich auch um einen DLNA Media […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
X11 Mac
X11 für Mac Mountain Lion – mit XQuartz

Etwas fortgeschrittenere Mac Benutzer werden bemerkt haben, dass seit Mountain Lion die X11 Implementation fehlt. Es gibt noch einige Applikationen...

Schließen