Rechnung schreiben Mac Freeware – mit ExpressInvoice

Rechnung schreiben Mac Freeware

Wer als Privatperson oder als KMU Mac OS X einsetzt und eine Software sucht, mit der man eine Rechnung schreiben kann, sollte die Freeware ExpressInvoice ausprobieren. Die englischsprachige Software bietet eine Kundenverwaltung, eine Artikelverwaltung sowie eine Rechnungsverwaltung kostenlos. Mit der Software erstellen Sie innert kürze:

  • Angebot
  • Bestellungsbestätigung
  • Rechnungen

Wie erwähnt ist die Software in Englisch halten. Über die Programmeinstellungen kann man aber die Texte auf Rechnung, Angebot und Bestellbestätigung eindeutschen und das Layout den eigenen Bedürfnissen anpassen.
Verschiedene Währungen kennt das System von Haus aus kann bis zu drei verschiedene Mehrwertsteuer-Sätze verwalten.

Einfach hammerhaft ist die Tatsache, dass ExpressInvoice auf Ihrem Mac einen Webclient bereitstellt, so dass andere Personen im lokalen Netzwerk auf ExpressInvoice zugreifen können um Angebote und Rechnungen zu schreiben. Das ist sehr innovativ! Der Zugriff geschieht im lokalen Netzwerk über den Browser mit einer IP-Adresse  auf Port 1096 (in meinem Fall lautet diese http://192.168.1.40:1096/logon). Die entsprechende IP-Adresse finden Sie Einstellungen in der Rubrik „Web Access“ heraus. Theoretisch kann man sogar über das Internet auf den Service zugreifen. Dazu müsste aber Ihr ADSL-Router entsprechend konfiguriert sein, so dass Pakete die von Aussen kommen korrekt an das Ziel geroutet werden. Damit jemand über den Webaccess zugreifen kann, müssen Sie für diesen Benutzer in ExpressInvoice mit wenigen Klicks einen Account erstellen.

Erstellte Angebote, Bestellbestätigungen, Rechnungen oder Zahlungserinnerungen lassen sich direkt drucken oder per E-Mail versenden.

Auch ein Reporting bringt die Software mit. So kann man sich eine Übersicht über aktuelle Rechnungen, Angebote, etc erstellen lassen.

 

Fazit: Wer eine leistungsstarke Software für den Mac sucht, mit der man Angebote und Rechnungen schreiben kann, sollte sich die ExpressInvoice unbedingt anschauen. Die Software funktioniert stabil und nach kurzer Einarbeitungszeit kann man schon die ersten Rechnungen oder Angebote erstellen. Der initiale Konfigurationsaufwand inkl. Eindeutschung und Einarbeitung liegt bei ca.  30 Minuten. Das ist vertretbar wenn man bedenkt, welche tollen Features ExpressInvoice mitbringt.

 

ExpressInvoice – ein Downloadtipp von mac-tools.org

 

Frage: Kennen Sie noch weitere Freeware Produkte, mit denen man Rechnungen schreiben kann? Welche Software verwenden Sie selber? Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

1 Antwort - Kommentar hinzufügen

Antwort