Videoschnitt Software für Mac OS X – kostenlos mit Shotcut

videoschnitt mac kostenlos

Shotcut eine gratis Videoschnitt Software für Mac OS X, mit der man eine grosse Palette an Videoformaten öffnen und bearbeiten kann. Es werden aber auch Netzwerk-Videostreams oder direkt angeschlossene HD-Kameras (SDI/HDMI) unterstützt.

Shotcut bietet eine Palette an nützlichen Video-Editor Tools an. Gerade Einsteiger sind mit dem Leistungsumfang  professioneller Videoschnitt-Programme überfordert. Shotcut geht hier einen etwas anderen Weg. So bietet die Software nur die wichtigsten Funktionen an. Diese reichen aber aus, um den meisten Wünschen gerecht zu werden. Es stehen Werkzeuge zum schneiden, aufhellen, Filter, Farbveränderungen, etc bereit.

menue shotcut

Über die einfache Menüleiste gelangt man zu den Werkzeugen (z.B Filter)

Nach dem Start von Shutcut steht die Benutzeroberfläche bereit. Hier muss als erstes ein Film oder ein Stream geöffnet werden, so dass Shotcut seine Tools anbieten kann.
Im Menübereich über der Filmsequenz stehen verschiedene Optionen bereit. Hier können auch ein oder mehrere Filter angewendet werden.

Fazit: Shotcut ist für jene Benutzer geeignet, die sich eine nicht allzu komplexe Videoschnitt Software wünschen, jedoch auf einen umfangreichen Funktionsumfang nicht verzichten möchte. So finden Sie mit Shotcut eine sehr leistungsfähige Open Source Videoschnitt-Software, die sich hinter kommerziellen Produkten nicht zu verstecken braucht.
Natürlich braucht man eine gewisse Einarbeitungszeit, doch wenn man die Grundprinzipen von Shotcut einmal begriffen hat, wird man die Software zu schätzen wissen. Leider steht Shotcut nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Shotcut – ein Downloadtipp von mac-tools.org

2 Kommentare - Kommentar hinzufügen

Antwort