Mac Freeware https://www.mac-tools.org Mac Tools Sun, 04 Dec 2016 12:44:05 +0000 de-DE hourly 1 macOS: Siri deaktivieren https://www.mac-tools.org/macos-siri-deaktivieren/04/2016/ https://www.mac-tools.org/macos-siri-deaktivieren/04/2016/#respond Sun, 04 Dec 2016 11:11:34 +0000 https://www.mac-tools.org/?p=6315 Mit der Einführung von macOS Sierra hält der virtuelle Assistent endlich Einzug auf dem Mac-Betriebsystem. Grundsätzlich ist Siri nützlich. Aus Sicht des Datenschutzes und des Persönlichkeitsschutzes ist es aber auch nachvollziehbar, dass es Mac User gibt, die Siri am liebsten wieder aus macOS verbannen würden. Man muss sich wirklich mal ins Bewusstsein rufen, dass sämtliche Spracheingaben an die Server von Apple geleitet werden. Was viele nicht wissen: Siri lässt sich mit wenigen Klicks deaktivieren.

Siri deaktivieren (macOS)

Um Siri zu deaktivieren können Sie folgende Schritte ausführen:

Zunächst rufen Sie die Systemeinstellungen auf. Dazu klicken Sie in der Menuzeile auf das Apfel-Symbol und wählen dort den Menu-Punkt „Systemeinstellungen…“ auf.  Dann erscheint dieses Fenster.

Siri deaktivieren macOS

Hier wählen Sie Siri aus und gelangen dann zum folgenden Bildschirm:

Siri deaktivieren

Siri lässt sich von hier aus mit einem einfachen Klick deaktivieren [1]. Wenn Sie auch Siri aus der Menüleiste verbannen wollen, deaktivieren Sie das Häckchen gemäss Punkt [2].

Siri wieder aktivieren?

Natürlich kann man Siri eben so einfach wieder aktivieren.
Wenn Sie Siri wieder aktivieren wollen, lassen sich die Einstellungen in umgekehrter Reihenfolge wieder rückgängig machen.

]]>
https://www.mac-tools.org/macos-siri-deaktivieren/04/2016/feed/ 0
Google Foto Bildschirmschoner für macOS https://www.mac-tools.org/google-foto-bildschirmschoner-fuer-macos/30/2016/ https://www.mac-tools.org/google-foto-bildschirmschoner-fuer-macos/30/2016/#respond Wed, 30 Nov 2016 18:55:15 +0000 https://www.mac-tools.org/?p=6309 Google hat mal wieder die Spendierhose an und zaubert uns einen tollen Foto Bildschirmschoner kostenlos auf den Mac, der uns mit wunderschönen Fotos dieser Erde versorgt.

Der Google Bildschirmschoner steht als Erweiterung mit dem Namen „Google Featured Photos.saver“ zur Verfügung. Mit Klick auf diese Datei installiert sich der Bildschirmschoner in den Untiefen des heimischen Mac’s. Der Bildschirmschoner kann dann via Systemeinstellung ausgewählt werden.

Google Fotos Bildschirmschoner

Google Fotos Bildschirmschoner für macOS.

Die Bilder welche im Bildschirmschoner gezeigt werden stammen ursprünglich von Hobbyfotografen, die auf Google+ hochgeladen und öffentlich geteilt wurden. Google sucht die besten Bilder aus und lässt diese im Bildschirmschoner erscheinen. Als wichtigstes Signal. bzw. Qualitätsmerkmal gilt, dass ein spezifisches Bild auf Google+ beliebt ist. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn ein Foto viele „+1“ und Kommentare erhält.

Fazit zum Google Fotos Bildschirmschoner

Der Bildschirmschoner von Google Fotos ist eine willkommene Abwechslung. Meiner Meinung nach sind wirklich wunderschöne Bilder dabei. Für Fans von Earthporn Bildern ist dieser Bildschirmschoner ein MUSS!

Bildschirmschoner – Google Fotos Bildschirmschoner

]]>
https://www.mac-tools.org/google-foto-bildschirmschoner-fuer-macos/30/2016/feed/ 0
Kostenlos Video umwalden – MacX Video Converter Pro VOLLVERSION Give Away https://www.mac-tools.org/kostenlos-video-umwalden-macx-video-converter-pro-vollversion-give-away/23/2016/ https://www.mac-tools.org/kostenlos-video-umwalden-macx-video-converter-pro-vollversion-give-away/23/2016/#respond Wed, 23 Nov 2016 19:06:35 +0000 https://www.mac-tools.org/?p=6299 Wenn Sie auf dem Mac Videos umwandeln wollen, stehen im Internet verschiedene Tools zur Verfügung. Aktuell gibt es die geniale Software MacX Video Converter Pro zum kostenlosen Download. Normalerweise schlägt die Software mit ca. 42 Euro zu Buche. Die Herstellerfirma Digiarty Software hat gerade die Spendierhose an und offeriert die Software im Rahmen einer Thanks Giving Aktion kostenlos als Vollversion.

MacX Video Converter Pro VOLLVERSION kostenlos

Die MacX Converter Suite ist eine mächtiges Tool, wenn es darum geht, Filme umzuwandeln. So kommt MacX mit praktisch allen Formaten klar. Die sehr aufgeräumte Benutzeroberfläche ist selbsterklärend aufgebaut. MacX aber nur als Video Converter zu bezeichnen würde dem Tool nicht gerecht, denn man kann Filme vor dem Konvertieren auch bearbeiten. Damit meine ich schneiden, trimmen, Untertitel und Wasserzeichen hinterlegen. Zudem lässt sich auch die Audiospur extrahieren und beispielsweise als MP3 Datei speichern.

MacX Video Converter VOLLVERSION kostenlos

Die Firma DigiArty hat grad die Spendierhose an: MacX Video Converter Pro steht aktuell kostenlos zum Download bereit. Normalerweise kostet die Software ca. 42 Euro.

Wer möchte, kann mit MacX Video Converter Pro auch tolle Slideshows aus Einzelbildern erstellen und diese musikalisch untermalen. Zudem kann man Youtube Videos direkt herunter laden und konvertieren lassen. Dazu wählt man im Menu den Youtube Button aus und kopiert den Video-Link in die leere Zeile.

Fazit:

Alles in allem macht MacX Video Converter Pro einen sehr guten Eindruck. Da die Software aktuell kostenlos zum Download bereitsteht, gehen sie keine Risiken ein. Damit sie die Software herunter laden können, müssen sie einfach ihre E-Mail-Adresse hinterlegen. Ihnen wird dann die Seriennummer sofort kostenlos zugestellt.

Die Aktion gilt bis Anfangs Dezember 2016 – sie müssen sich also beeilen, wenn sie noch eine kostenlose Kopie erhalten möchten. Die Software steht nur in englischer Sprache zur Verfügung. Macht nichts, denn meiner Meinung nach ist die Software wirklich selbsterklärend.

Link: MacX Video Converter Pro – kostenloser Download der VOLLVERSION

]]>
https://www.mac-tools.org/kostenlos-video-umwalden-macx-video-converter-pro-vollversion-give-away/23/2016/feed/ 0
Video schneiden – Mac Freeware Videobearbeitungsprogram https://www.mac-tools.org/video-schneiden-mac-freeware-videobearbeitungsprogram/22/2016/ https://www.mac-tools.org/video-schneiden-mac-freeware-videobearbeitungsprogram/22/2016/#respond Tue, 22 Nov 2016 18:52:39 +0000 https://www.mac-tools.org/?p=6290 Auf fast jedem Mac findet sich das kostenlose Videobearbeitungsprogramm iMovie. Wer mit dem Leistungsumfang von iMovie nicht zufrieden ist, kann zum Video schneiden auch mal eine tolle kostenlose Open Source Alternative mit dem Namen OpenShot ausprobieren.

Video schneiden mit OpenShot

OpenShot orientiert sich vom Benutzerkonzept her an gängigen Standards des Genres der Videoschnittprogramme. Die Benutzeroberfläche ist sehr aufgeräumt. Auf der linken Seite befinden sich die importieren Medien wie Bilder, Fotos oder Audio. Im unteren Bereich findet sich die Zeitachse mit verschiedenen Spuren und einen Grossteil nimmt die Vorschau-Anzeige ein, so dass man die Bearbeitungsergebnisse 1:1 betrachten kann.

Video schneiden Mac Freeware

OpenShot ist eine tolle Videobearbeitungssoftware für Mac. Die Open Source können sie kostenlos und in deutscher Sprache herunter laden.

An OpenShot hat uns persönlich sehr gut gefallen, dass die Videobearbeitungssoftware Projekte in FullHD unterstützt. So können sie Filme im HDV- oder AVCHD-Format mit einer Auflösung von 1.980 zu 1.080 und max. 60 Bildern pro Sekunde bearbeiten. Sehr interessant ist auch die Möglichkeit 3D-Objekte direkt einzubauen. Diese Möglichkeit gibt es unseres Wissens in iMovie nicht. Übergänge, Intros und weitere Optionen stehen ebenso zur Stelle wie gewohnte Schnittwerkzeuge zum Trennen und Trimmen von Videos.

Wer seinen Filmen die richtige Musikkulisse verpassen möchte, kann dies auf 7 Tonspuren im Sourround Sound Stil machen. Die Musikspuren befinden sich ebenfalls in der Timeline.

Es würde zu weit führen die Funktionen von OpenShot im Detail zu beschreiben. Am besten probieren sie die Open Source Videoschnittsoftware doch einfach gleich mal selber aus. OpenShot steht zum Glück in deutscher Sprache zur Verfügung. Zudem gibts eine deutschsprachige online Benutzeranleitung.

Fazit:

Unserer Meinung nach braucht sich OpenShot hinter kommerziellen Programmen nicht zu verstecken. Die sehr aktive und engagierte Open Source Community verbessert OpenShot laufend, so dass sie ihre Videos schneiden und nach Belieben bearbeiten können. Probieren sie die Software doch einfach mal aus. Wenn sie noch gar keine Videobearbeitungssoftware einsetzen und mit teuren Programmen à la Final Cut Pro oder Adobe Premiere liebäugeln, sollten sie OpenShot unbedingt eine Chance geben!

]]>
https://www.mac-tools.org/video-schneiden-mac-freeware-videobearbeitungsprogram/22/2016/feed/ 0
Foto rauschen entfernen – Freeware https://www.mac-tools.org/foto-rauschen-entfernen-freeware/20/2016/ https://www.mac-tools.org/foto-rauschen-entfernen-freeware/20/2016/#respond Sun, 20 Nov 2016 07:24:35 +0000 https://www.mac-tools.org/?p=6163 Hobby Fotografen kennen den Effekt des Rauschens nur zu gut. Das Rauschen (oft auch ISO-Rauschen genannt) entsteht meist, wenn Fotos mit sehr hohen ISO Werten geschossen werden. Besonders bei schlechten Lichtverhältnissen oder schnellen Bewegungen wird die ISO Zahl nach oben geschraubt. Bei Mittelklasse-Kameras, aber auch Semiprofessionelle Kameras kann da schon mal ein Bildrauschen entstehen. Dies zeigt sich dann vor allem in den dunklen Bereichen des Bildes. Das ISO-Rauschen ist nicht etwa ein neues Phänomen der digitalen Fotografie. In der analogen Fotografie gab es das Problem auch schon. Damals nannte man es „Körnung“, wobei die Ursachen nicht ganz die selben sind.

Wenn Sie bei einem digitalen Foto das Rauschen ohne Qualitätsverlust entfernen wollen, sollten sie sich diese Freeware anschauen.

Foto Rauschen entfernen (ohne Qualitätsverlust)

Mit der Freeware Noise Reducer Pro können Sie quasi per Klick das Rauschen auf einem Foto entfernen. Nachdem sie die App geöffnet haben können sie mittels Drag & Drop das zu korrigierende Foto in das Programmfenster ziehen.

Foto Rauschen entfernen Freeware

Mit der Freeware Noise Reducer Pro für Mac können sie das lästige Bildrauschen bei zu hohen ISO Werten ganz einfach entfernen.

Die Freeware beginnt dann sofort das Bild zu optimieren und vom Rauschen zu befreien. Bei den Auto-Optimierungswerten entsteht praktisch kein sichtbarer Qualitätsverlust. Natürlich kommt es sehr auf ihr Foto an, ob das Bild ohne Qualitätsverlust gerettet werden kann oder nicht.

Die Benutzeroberfläche von Foto Reducer Pro könnte einfacher nicht sein. Auf der linken Seite sehen sie das Original, auf der rechten Seite die optimierte Version. Nebst der Auto-Optimierung können sie natürlich selber auch den Reglern hin und her schieben. Je mehr Rauschen entfernt werden soll, umso mehr Bildinformation wird verändert. Daher sollten sie vorsichtig mit dem Schieberegler umgehen. Die App bietet auch eine Lupe an, mit der sie die Veränderung des Rauschens sehr gut untersuchen können.

Fazit:

Die Freeware Noise Reducer Pro hält, was sie verspricht. Zumindest in meinen Selbstversuchen konnte ich meine Bilder sehr gut bis zufriedenstellend vom Bildrauschen befreien. Die Software steht kostenlos im App Store zum Download bereit.

Seit neustem lässt sich Noise Reducer Pro auch direkt in Apple Fotoverwaltung „Fotos“ integrieren. Wenn sie in Fotos auf den Bildbearbeitungsmodus wechseln, können sie den Noise Reducer unter „Erweiterungen“ aktivieren.

Probieren sie die Freeware doch mal aus, verlieren können sie eh‘ nichts.

Link: Noise Reducer Pro – Foto rauschen entfernen Freeware

]]>
https://www.mac-tools.org/foto-rauschen-entfernen-freeware/20/2016/feed/ 0
Video in GIF umwandeln – Mac Freeware https://www.mac-tools.org/video-in-gif-umwandeln-mac-freeware/18/2016/ https://www.mac-tools.org/video-in-gif-umwandeln-mac-freeware/18/2016/#respond Fri, 18 Nov 2016 18:07:18 +0000 https://www.mac-tools.org/?p=6152 Animierte GIF Dateien erfreuen sich derzeit wieder grosser Beliebtheit. Es gibt etliche Programme um animierte GIF Dateien zu erstellen. In diesem Beitrag stelle ich ihnen eine spezielle Variante für den Mac vor: Video in GIF umwandeln. Doch nun alles der Reihe nach.

Normalerweise ist man es sich ja gewöhnt, Videos in andere Videoformat umzuwandeln (z.B. flv in mp4). Man kann aber Videos auch in animierte GIF Dateien umwandeln. Dies ist vor allem für kürzere Filmsequenzen sehr interessant, die man auf der eigenen Webseite veröffentlichen will. Animierte GIF’s sind nämlich wieder Trend.

Video in GIF umwandeln (Mac Freeware)

Auf meinen Reisen durchs Internet bin ich auf die Freeware Drop to GIF aufmerksam geworden, die eben genau das kann: Ein Video in ein GIF umwandeln.

Hier eine kleine Demo, was die Freeware so kann:

Video in GIF umwandeln

Das Handling der Freeware ist sehr einfach – der Name ist Programm. Das einzige was sie tun müssen, ist die Videodatei in das offene Programmfenster von Drop to GIF zu ziehen. Die Software erstellt dann eine animierte GIF aus ihrem Video. Die Software kennt ein paar wenige Einstellungsoptionen. So kann man die Framerate (Anzahl Bilder pro Sekunde) festlegen. Zudem lässt sich Bildgrösse und Qualität bequem einstellen.

Fazit – Video in GIF umwandeln mit Drop to GIF

Drop to GIF ist ein sehr einfaches Programm, welches hält, was es verspricht. Mit einem Klick kann man ein Video in eine GIF Datei umwandeln. Coole Sache.

Die Software steht kostenlos in englischer Sprache zum Download bereit. Aufgrund der sehr einfachen Anwendbarkeit der Freeware macht es nichts, dass es nur eine englische Version gibt. Voraussetzung ist OS X ab Version 10.10 oder neuer (ja, auch macOS funktioniert natürlich).

Link: Drop to GIF

]]>
https://www.mac-tools.org/video-in-gif-umwandeln-mac-freeware/18/2016/feed/ 0
Mac: Bildschirm aufnehmen Freeware https://www.mac-tools.org/mac-bildschirm-aufnehmen-freeware/17/2016/ https://www.mac-tools.org/mac-bildschirm-aufnehmen-freeware/17/2016/#respond Thu, 17 Nov 2016 17:53:04 +0000 https://www.mac-tools.org/?p=6141 Wenn Sie als Mac User ihren Bildschirm aufnehmen wollen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Im Grundsatz bringt macOS  schon alles Bordseitig mit, was es braucht, um den Bildschirm aufzunehmen. Ein probates Mittel dazu ist Quicktime. Es gibt aber auch Freeware Programme, die eben dies ermöglichen. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen die Freeware Kap vor.

Mac Bildschirm aufnehmen (Freeware)

Mac Bildschirm aufnehmen Freeware

Kap ist eine einfache Freeware, mit der man den Bildschirm des Macs aufnehmen kann.

Kap ist eine Open Source Software die kostenlos zum Download bereit steht. Das Handling der Software ist schnell erklärt, denn die Funktionen sind sehr überschaubar.
Kap ermöglicht es, den ganzen Bildschirm oder einzelne Bereiche aufzunehmen. Nebst MP4 Format kann Kep den Bildschirm auch als GIF aufzeichnen, was mir persönlich sehr gut gefällt. Die Schattenseite des GIF Formats für Desktop-Aufzeichnung ist die Dateigrösse. Ein paar Sekunden und schon wird das File grösser als 20 MB.

Fazit:

Kap ist eine einfach sehr zu bedienende Software um auf dem Mac den Bildschirm aufzunehmen. Die Open Source ist vom Funktionsumfang her eher bescheiden. Wer aber nur den Bildschirm aufnehmen möchte, wird mit dem Leistungsumfang zufrieden sein. Für Mac User, die Quicktime nicht mögen, ist Kap eine prüfenswerte Alternative.

]]>
https://www.mac-tools.org/mac-bildschirm-aufnehmen-freeware/17/2016/feed/ 0
Bildoptimierung – Bilder verlustfrei komprimieren unter macOS https://www.mac-tools.org/bildoptimierung-bilder-verlustfrei-komprimieren-unter-macos/13/2016/ https://www.mac-tools.org/bildoptimierung-bilder-verlustfrei-komprimieren-unter-macos/13/2016/#respond Sun, 13 Nov 2016 11:10:27 +0000 https://www.mac-tools.org/?p=6120 Wer eine eigene Webseite betreibt, weiss wie wichtig optimiertes Bildmaterial ist. Optimiert meint hierbei, sehr gute Qualität bei möglichst kleinem Datenaufkommen. Die Ladegeschwindigkeit einer Webseite ist nämlich eines der wichtigen Kriterien für Benutzer. Niemand will Webseiten, die mehrere Sekunden brauchen, bis sie geladen sind. Megabyte grosse Bilddateien gehen also gar nicht. Trotzdem ist es für das Erscheinungsbild einer Webseite wichtig, sehr gutes Bildmaterial zu zeigen – frei nach dem Motto: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Optimierte Bilder kann man aber auch sehr gut brauchen, um den Speicher der heimischen Festplatte zu schonen.

Wer seine Bilder verlustfrei verkleinern möchte, sollte mal das kostenlose Tool ImageOptim ausprobieren.

Bilder verlustfrei komprimieren (macOS)

ImageOptim ist ein kostenloses OpenSource Tool, welches nebst der verlustfreien Verkleinerung auch die verlustbehaftete Verkleinerung per Knopfdruck beherrscht. Bei der verlustfreien Verkleinerung werden insbesondere die Metadaten der Bilder entfernt. Dazu werden EXIF Daten, Farbprofile, Gammadaten, usw. entfernt. Dies kann pro Bild einige Prozente ausmachen.

Mit ImageOptim ist es wirklich sehr einfach, Bilder zu optimieren. Dazu öffnen sie die Software und ziehen das zu optimierende Bild einfach in das Programmfenster. ImageOptim nimmt dann sofort seinen Job auf und optimiert das Bild. Achtung: ImageOptim erstellt keine Kopie von ihrem Bild. Das Bild, welches sie in das Programmfenster ziehen wird sogleich verlustfrei komprimiert!

Bilder verlustfrei verkleinern MacOS

Mit ImageOptim konnte ich auf einen Klick ein Bild um 8.5 % verlustlos verkleinern.

Interessant ist auch die Möglichkeit für JPEG und PNG separate Settings anzuwenden, bzw. es lassen sich pro Bildtyp unterschiedliche Optimierungswerkzeuge zuschalten (z.B. OptiPNG, PNGOUT, PNGCrush, JPGOptim, JPGTran, etc).

Verlustbehaftete Verkleinerung

Im Programm kann auch die verlustbehaftete Verkleinerung aktiviert werden (Menu / Werkzeuge / Verlustbehaftet). Ich selber verwende die Standardvorgabe des Programms, welche einen 20 % Verlust gewährt. Die Bilder lassen sich so um bis zu 50 % verkleinern – dies bei einem verkraftbaren Verlust der Bildqualität.

Bilder verlustfrei verkleinern MacOS

Mit ImageOptim kann man unter macOS Bilder auch Bilder verlustbehaftet verkleinern. In diesem Beispiel konnte ich einen Screenshot um 48 % verkleinern – bei 20% Verlust.

Es ist nicht so, dass ImageOptim absolute Raketenwissenschaft anbietet. Es gibt ja auch etliche online Dienste, die einen sehr ähnlichen Service anbieten. Wer seine Bilder aber nicht permanent irgendwo hochladen möchte, ist auf ein offline Tool angewiesen.
Genau hier kommt ImageOptim ins Spiel. Die Software macht das was sie muss, sehr gut und vor allem einfach und schnell. Jeder der eine Webseite hat, sollte dieses Tool ausprobieren. Ab sofort gehört es zu meiner Standardausrüstung auf dem Mac.

ImageOptim – Bilder verlustfrei komprimieren und optimieren

]]>
https://www.mac-tools.org/bildoptimierung-bilder-verlustfrei-komprimieren-unter-macos/13/2016/feed/ 0
Paint.NET Alternative für Mac – mit Pinta https://www.mac-tools.org/paint-net-alternative-fuer-mac-mit-pinta/01/2016/ https://www.mac-tools.org/paint-net-alternative-fuer-mac-mit-pinta/01/2016/#respond Tue, 01 Nov 2016 16:06:00 +0000 https://www.mac-tools.org/?p=6104 In der Windows Welt gibt es das kostenlose, aber sehr leistungsfähige Bildbearbeitungsprogramm Paint.NET. Pain.NET ist besonders bei jenen BenutzerInnen sehr beliebt, die sich den teuren Photoshop nicht leisten wollen. Leider gibt es Paint.NET nicht für den Mac. Aber es gibt eine tolle Alternative, die in praktisch allen Bereich mit Paint mithalten kann.

Pinta für Mac – die Paint.NET Alternative

Pinta für Mac (Paint.NET Alternative)

Pinta ist eine gelungene Paint.NET Alternative für den Mac.

Pinta ist ein kostenloses Bildbearbeitungprogramm für den Mac. Dementsprechend stehen die bekannten Bearbeitungstools wie Lasso, Pipette, Zauberstab, füllen, beschneiden, radieren, usw. in einer Werkzeug-Leiste stets zur Verfügung.
Dank verschiedener Filter und Effekte lässt sich das letzte aus den Fotos herausholen. So kann man auf Knopfdruck verschiedenste Effekte wie z.B. Ölgemälde, Tintenskizze, Rendern, Rauschen, Rotaugenreduktion, etc anwenden. Dies ist ebenso einfach, wie das in Pinta ebenfalls angewendete Ebenen-Konzept, dank dem man mit verschiedenen Bildebenen arbeiten kann um komplexere Grafiken zu erstellen.

Fazit:

Wer ein leistungsstarkes Bildbearbeitungsprogramm à la Paint.NET für den Mac sucht, sollte unbedingt einen Blick auf Pinta werfen. Die gratis Software braucht sich hinter kommerziellen Lösungen nicht zu verstecken und vermag auch gehobene Ansprüche im Bereich der Bildbearbeitung zu erfüllen. Pinta läuft unter aktuelleren Mac OS X-Versionen sowie dem aktuellen macOS. Die Software steht kostenlos und in deutscher Sprache zum Download bereit.

Link: Pinta – Paint.NET Alternative für Mac

]]>
https://www.mac-tools.org/paint-net-alternative-fuer-mac-mit-pinta/01/2016/feed/ 0
3 Freeware ZIP-Programme für Mac https://www.mac-tools.org/3-freeware-zip-programme-fuer-mac/19/2016/ https://www.mac-tools.org/3-freeware-zip-programme-fuer-mac/19/2016/#respond Wed, 19 Oct 2016 14:43:44 +0000 https://www.mac-tools.org/?p=5992 Ein ZIP Programm benötigt man unter macOS oder OS X , wenn man mehrere Dateien in einem „Container“ versenden will. Die ZIP Technologie hat sich deswegen so stark durchgesetzt, weil es zum einen sehr einfach ist eine ZIP-Dateien zu erstellen, andererseits aber auch, weil man Dateien während dem „verpacken“ zusätzlich komprimieren kann. So lassen sich mehrere grosse Dateien in einem Container verschmelzen  um diesen dann meist per E-Mail zu versenden. ZIP Programme gibt es auch für macOS und Mac OSX wie Sand am Meer. Wir stellen Ihnen die drei besten Freeware ZIP Programme für den Mac vor.

Vorab sei aber erwähnt, dass macOS und OSX das nötige Rüstzeug an Bord haben und ZIP Dateien vom Stand weg erstellen können. Dazu müssen sie lediglich die rechte Maustaste auf einer Datei drücken und den Menupunkt „komprimieren“ anwählen. Hier sehen sie noch eine kleine Anleitung als Youtube Video:

So, nun aber zu den 3 ZIP Freeware Programmen:

ZIP Freeware für Mac

Hier finden sie die 3 besten ZIP Freeware Programme für den Mac.

7 Zip für Mac – mit 7zX

7ZIP für Mac 7zX

7zX ist die 7ZIP Version für den Mac.

Die in der Windows Welt sehr beliebte ZIP Freeware 7Zip gibt’s als adaptierte Version auch für den Mac. Unter dem Namen 7zX kann man in den Genuss der verschiedenen ZIP Funktionalitäten auch auf dem Mac kommen. Ein wesentlicher Vorteil von 7Zip ist der enorme Kompressionsfaktor, der dank dem speziellen 7ZIP Algorithmus zu Stande kommt.

Link: 7ZIP für Mac

 

iZIP für Mac

iZIP Mac ZIP Freeware

iZIP ist ein echtes kleines ZIP-Kraftpaket für Mac, welches extra für die Bedürfnisse von Mac Anwendern entwickelt wurde.

iZIP ist eine ZIP Freeware, die extra für Mac User entwickelt wurde. Cool ist, dass man mit iZIP auch RAR Dateien entpacken kann. Als kleines Goodie für Mac User bietet iZIP dekomprimierte Archive im Finder als gemountete Laufwerke an, was das Arbeiten mit ZIP Archiven um so einfacher macht. Ganz nett ist, dass iZIP auch als iOS Applikation angeboten wird, so kann man auch auf iPhone und iPad ZIP Dateien entpacken. Die Software iZIP ist kostenlos.

Link: iZIP

 

KeKa – ZIP Freeare Mac

KeKa Zip Mac Freeware

Keka ist ein schnelles und und einfach zu bedienendes ZIP Programm für den Mac.

Auch KeKa ist ein sehr beliebtes ZIP Programm unter Mac (OSX und macOS). Es basiert ebenfalls auf der 7ZIP Technologie und macht insbesondere das Erstellen von Passwort geschützten Archiven sehr einfach. Die Software kann kostenlos herunter geladen werden. Das schlichte Benutzerinterface ist sehr gut überschaubar. Keka hat den Anspruch das schnellste und einfachste ZIP Programm auf dem Mac zu werden. Als kleines Goodie kann Keka auch mit Rar und Ace Archiven umgehen.

Link: Keka

Wie sie sehen gibt es für den Mac genügend Freeware Programme um ZIP Dateien zu erstellen. Auch passwortgeschützte Archive kann man quasi auf Knopfdruck erstellen, wenn man nicht mit Bordmitteln (Kommandozeile) arbeiten will.

]]>
https://www.mac-tools.org/3-freeware-zip-programme-fuer-mac/19/2016/feed/ 0